Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich mogens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Ferien-Tipps

Kanufahren – Mitten in der Natur

Bad Bramstedt (em/lm) Beim Paddeln mit dem Kanu durch die Auenlandschaft von Bad Bramstedt – können die Kanuten Tiere beobachten und den Alltag hinter sich lassen. Die Osterau ist noch ein echter Wildfluss, der die Kanuten auf verschlungenen Pfaden durch die Landschaft führt. Auf dem Biwakplatz können Kanuten direkt an der Osterau übernachten. Dafür ist eine Anmeldung über das Tourismusbüro erforderlich, da die Toiletten auf dem Gelände abgeschlossen sind.

Ein schönes Familienerlebnis ist auch die Kanutour auf der Bramau von Bad Bramstedt in Richtung Kellinghusen. Die Bramau ist breiter und damit leichter zu paddeln als die Osterau.

Bad Bramstedt nach Wrist
Auf einer 3-stündigen Tour von Bad Bramstedt nach Wrist erhalten die Kanuten unvergessliche Eindrücke. So können sie z. B. mit etwas Glück Störche beobachten. Wer kein eigenes Boot mitbringen kann, kann problemlos welche ausleihen. Die Boote können beim Kanuverleih abholt werden oder werden zur Einstiegsstelle gebracht. Einen Überblick über die Auenlandschaft mit den Kanu-Einstiegsstellen und den Adressen der Verleihstationen können im nachstehenden Link heruntergeladen werden.

www.bad-bramstedt.de/Tourismus/Freizeit-Ausflugstipps/Kanufahren
Telefon: 0 41 92 / 506 27 | Tourismusbüro