Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Förderverein Deutsche Feldbahn

Moorbahnfahrt mit Moorerklärung am 10. Dezember

Bad Bramstedt (em) Am Sonntag, 10. Dezember fährt die Oskar Alexander Kurbahn das letzte Mal in diesem Jahr. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr werden die Fahrten mit dem Moorbahnzug angeboten.

Am Moorschuppen im Bad Bramstedter Kurwald startet der Zug und fährt dann gemütlich durch das Moor bis zum Moorbahnhof. Der Förderverein bietet am Ende der Strecke die Geschichts- und Heilmoorführung mit viel Wissenswertem zum Moorbad an. Auch Informationen zum Naturschutz: Was zum Beispiel ist Entkusseln? und zur Natur: Welche fleischfressende Pflanze wächst bei uns im heimischen Moor?, kommen nicht zu kurz. Robuste Kleidung und insbesondere festes Schuhwerk werden für den Besuch der Anlage dringend empfohlen - es wird auf dem Torf weich! Eine Fahrt inklusive der Heilmoorführung dauert insgesamt ca eine dreiviertel Stunde.

Die Fahrkarten sind am Moorschuppen zu folgenden Preisen erhältlich: Erwachsene 5 Euro, Kinder 6-17 Jahre 3 Euro, Familienkarten 7 Euro (1 Erw. inkl. Kinder) oder 12 Euro (2 Erwachsene inkl. Kinder). Hunde sind kostenlos! Für die Stärkung sorgt der Kiosk mit Getränken und natürlich wieder selbst gebackenem Kuchen. Für alle Kinder gibt es einen Schokoladennikolaus.

Anfahrt und weitere Infos:
www.kurbahn-bad-bramstedt.de oder 0 41 91 / 860 80 03 oder 01 79 / 261 46 52.

Foto: Moorbahnzug im Herbst

bad-bramstedt Förderverein Deutsche Feldbahn