Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Hans-Jürgen Kütbach

Windenergie-Anlagen beim Golf- und Wohnpark Bissenmoor

Bad Bramstedt (em) Zur Planung von Windenergie-Anlagen an der Südspitze des Golf- und Wohnparks Bissenmoor (auf dem Gebiet der Gemeinde Lentföhren) gab Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach am Freitag eine Erklärung ab:

„Über das Land Schleswig-Holstein und auch über die Homepage der Stadt Bad Bramstedt wurde der Entwurf des Landschaftsrahmenplans zur Windenergie veröffentlicht. Er sieht unter anderem sog. Eignungsflächen direkt südlich des Golfplatzes vor. Zwar ist der Entwurf noch nicht verbindlich, die genannte Fläche war jedoch bereits in der früheren Planung enthalten.

Der Planungsausschuss der Stadt Bad Bramstedt hat in seiner Stellungnahme am 29. Mai 2017 keine Bedenken gegen eine solche Nutzung erhoben. Dem Vernehmen nach - es gibt darüber bisher keine offiziellen Informationen - bestehen konkrete Bauabsichten.

Schon durch meinen Amtseid bin ich auf die Gesetze zur Energiewende verpflichtet. Den Menschen im Ortsteil Bissenmoor gehört jedoch meine vorbehaltlose Unterstützung als Bürgermeister dieser Stadt!

Auf meine Initiative soll die nächste Planungsausschusssitzung bereits am 22. Oktober stattfinden. Ich werde den Beschluss aus dem letzten Jahr wieder auf die Tagesordnung bringen, damit er geändert werden kann. Die Bissenmoorer dürfen im Verfahren nicht schlechter gestellt sein, als alle anderen Bürger. Bereits zu Beginn der kommenden Woche werde ich mich mit Nachbargemeinden beraten, weiteren Expertenrat einholen und unseren Bürgern bei der Ausübung ihrer Beteiligungsrechte helfen. Denn nicht nur die Beschlüsse der Stadt, sondern jede einzelne private Stellungnahme hat Gewicht!

Sehr viel Verständnis habe ich für die oft aus dem Bissenmoor geäußerte Kritik, nur in Wahlkampfzeiten wirklich von der Stadtpolitik wahrgenommen zu werden. Ob gerecht oder nicht: Die für diesen Herbst zugesagte Einwohnerversammlung wird dies nicht von heute auf morgen ändern können. Ich werde daher noch in diesem Jahr in der Stadtverordnetenversammlung die Einrichtung eines Ortsteilbeirates (§ 47 b der Gemeindeordnung SH) beantragen, damit das Bissenmoor mit einer eigenen Stimme sprechen kann."

Zur genannten Bekanntmachung gelangen Sie hier: t1p.de/adbo

bad-bramstedt Hans-Jürgen Kütbach
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen