Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Kleine Bühne Bad Bramstedt

Countryrock im Gutschmecker

Bad Bramstedt (em) Mit einer Mischung aus Country Music und Rock wollen die Men of Constant Sorrow am Freitag, 24. November, ab 20 Uhr auf Einladung der „Kleinen Bühne“ gute Laune im „Gutschmecker“ in Bad Bramstedt verbreiten.

Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, wirken die vier Musiker nämlich alles andere als besorgt, wenn sie ihren Country- und Southernrock anstimmen. Die Bandmitglieder stammen alle aus der Region: Sänger und Gitarrist Bernd Runge lebt in Kaltenkirchen, Schlagzeuger Markus Runge kommt aus Hasenmoor (Kreis Segeberg), Bassist Fritz Bredfeldt sowie Lead-Gitarrist Einar Behn aus Bad Bramstedt, dort probt die Band auch. The Eagles, Outlaws, Lynyrd Skynyrd und Little Feat liefern unter anderem das Material, das die Combo covert und neu interpretiert. Die Musik ist also nicht mehr ganz frisch, die Herren an den Instrumenten auch nicht. Ihre Jugendzeit lag irgendwo in den 60er, 70er und 80er Jahren – keine schlechten Jahre also, wenn es um Rockmusik geht. Die Musik dieser Zeit lebendig zu halten, ist das Anliegen der Band. Eintritt kostet 10 Euro.

bad-bramstedt Kleine Bühne Bad Bramstedt
Bad Bramstedt | Kleine Bühne

Countryrock im Gutschmecker

Bad Bramstedt (em/lm) Mit einer Mischung aus Countrymusic und Rock wollen die Men of Constant Sorrow am Freitag, 24. November, ab 20 Uhr auf Einladung der „Kleinen Bühne“ gute Laune im „Gutschmecker“ in Bad Bramstedt verbreiten.

Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, wirken die vier Musiker alles andere als besorgt, wenn sie ihren Countryund Southernrock anstimmen.

Bandmitglieder
Die Bandmitglieder stammen alle aus der Region: Sänger und Gitarrist Bernd Runge lebt in Kaltenkirchen, Schlagzeuger Markus Runge kommt aus Hasenmoor (Kreis Segeberg), Bassist Fritz Bredfeldt sowie Leadgitarrist Einar Behn aus Bad Bramstedt, dort probt die Band auch.

The Eagles, Outlaws, Lynyrd Skynyrd und Little Feat liefern unter anderem das Material, das die Combo covert und neu interpretiert. Ihre Jugendzeit lag in den 60er, 70er und 80er Jahren – keine schlechten Jahre also, wenn es um Rockmusik geht. Die Musik dieser Zeit lebendig zu halten, ist das Anliegen der Band.

Vorschau
Dorit Meyer-Gastell und Christian Moritz/ Jurij Kandelja (Akkordion) entführen am 19. Januar das Publikum in eine wortgewitzte märchenhafte Welt: „Dorn und Röschen“

Foto: © Mocs Pressefoto

bad-bramstedt Kleine Bühne