Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Kleine Bühne

Summer Session – 3 Bands bei Bier, Grill und guter Laune

Bad Bramstedt (em) Bei Bier, Grill und guter Laune spielen diesen Sommer drei ausgezeichnete Bands in der Kleinen Bühne Bad Bramstedt.

Pellegrino Underground
Diese fünf Pilger (italienisch: pellegrino) in Sachen Musik haben bereits einen weiten Weg hinter sich. Der Weg ist das Ziel und der Weg heißt Improvisation - die Basis aller PELLEGRINO Songs. Langsam gereift und gut abgehangen. Seit über 20 Jahren in konstanter Besetzung präsentiert sich PELLEGRINO UNDERGROUND somit als traumwandlerisch eingespielte Band, die ihren ganz eigenen Sound mit Blues-, Rock-, Jazz- und Soulelementen entwickelt hat.

Erdige und kraftvolle Musik mit Luft zum Atmen. Was bereits auf den vorliegenden vier CDs beeindruckt, entfaltet „live“ eine geradezu magische Power. Da dampft der Improvisationszug Richtung 70er Jahre und lässt so manchen Altrocker an Allman Brothers, Doors oder War denken. Doch Obacht: diese Pilgerfahrt ist kein Nostalgietrip.

Denn es gibt viel zu entdecken, zu kosten und zu schmecken in der kulinarischen Unterwelt der PELLEGRINOS- und besonders schön daran: Auf dem Teller bekommt man keinerlei Nachgekochtes, sondern Originalrezepte aus der hauseigenen Kelle der PELLEGRINOS serviert. Wenn diese Band auch in keine stilistische Schublade so richtig hinein passt, präsentiert sie sich doch gleichzeitig in klassischer Blues-Besetzung: Ehrhardt Heinold- Schlagzeug, Melf von Lehn- Bass, Gerhard Schönau- Gitarre, Jürgen „Bum“ Krüger- Mundharmonika, Dirk Möhle- Gesang.

Mondsüchtig
Das Trio/Quartett verarbeitet deutsche Popmusik und eigene Texte und Songs in eine frische und freche Mixtur. Mondsüchtig besteht aus: Jens Weiß als spiritus rector an den Tasten, der als Keyboarder in der regional bekannten Cover Band Backdoors sich einen sehr guten Namen gemacht hat.

Peter Reinitz als Sänger, Flötist und Harp Player. Harms Windmöller als Schlagwerker und (Background) Sänger. In frecher Weise werden Popperlen aus dem deutschen Sprachraum und eigene Deutschsprachige Stücke neu arrangiert und selbstironisch verbraten. Fantastische Lieder vom Mond, Hamburg, der Liebe und anderen Wundern werden vorgetragen.

Random Four
Zufällig haben sich vier Musik-begeisterte in Bad Bramstedt zusammen gefunden, die in den großen bunten Topf der Musik greifen, um ihre Lieblingsstücke aus Folk, Rock und Pop und mehr auf eigene Weise wiederzugeben mit Schlagzeug,Bass (Rainer Müller), Gitarre (Jan Bethke), , Akkordeon (Sabine Hilger-Gürich), Gitarre und Gesang (Kiki Müller).

Termin: Freitag, 28. Juni | 19 Uhr | Einlass ab 18.30 Uhr
Ort: Kleine Bühne Bad Bramstedt e.V. | Schlüskamp 17 | 24576 Bad Bramstedt
Eintritt: 10 Euro / erm. 7 Euro
VorVerkauf: Buch&medien, Tourismusbüro und Abendkasse

bad-bramstedt Kleine Bühne
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen