Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Leibniz Privatschule

Leibniz Privatschule fährt zur Formel-1-DM

Bad Bramstedt (em) Bereits zum zweiten Mal sicherten sich die Schüler der Leibniz Privatschule mit dem Team Red Scorpions (Tjalf Franke, Michael Körber, Michel Nicolaisen, Johann Wudtke, Kevin Maaßen, Benedict Ahrens) den Landesmeistertitel im NORDMETALL CUP Formel 1 in der Schule in den Räumen der Fachhochschule Nordakademie Elmshorn; die Mannschaft sicherte sich zudem den Sonderpreis für den besten Teamstand und das beste Portfolio. Zweite wurden die Racers mit Laura Plohmann, Celine Sadowski, Felix Kaiser, Philipp Mohr, Nilly El Harty, Paul.

Die F1 in Schools Technology Challenge (Formel 1 in der Schule) ist ein internationaler, multidisziplinärer Technologiewettbewerb für Schülerinnen und Schüler. Seit der Gründung durch Andrew Denford 1999 in England haben sich über 40 Länder mit über 20.000 Schulen weltweit dem Wettbewerb beteiligt. Hier geht es darum einen Boliden maßstabsgetreu so zu konstruieren, dass er, befeuert von einer Gaspatrone, auf der 20-Meter-Piste möglichst schnell durchs Ziel kommt.

Dabei geht es um tausendstel Sekunden. Das von Leibniz-Schülern konstruierte Fahrzeug SunFire war mit 1,212 Sekunden am schnellsten von allen Juniorenteilnehmern. Bildungsministerin Britta Ernst übergab an die Leibniz Privatschule aber nicht nur die Urkunden für den Landesmeistertitel bei den Junioren. Bei den Junioren belegten die Leibniz-Mannschaften die ersten fünf Plätze. Zudem sicherten sich die Greenracers den Konstruktionspreis bei den Junioren mit Jana Winkelmann, Jatho Clarkson, Jonathan Löwendorf, Nicci van de Schell, Benedict Sieger und Felix Bettenworth.

Die Leibniz-Mannschaft Red Scorpions qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft; Ende April fahren Tjalf Franke, Michael Körber, Michel Nicolaisen, Johann Wudtke, Kevin Maaßen und Benedict Ahrens zum Hockenheimring, wo das DM-Finale traditionell ausgetragen wird. Betreut werden die Leibniz-teams von Mathe- und Physiklehrerin Heidi Liebenberg, die seit vier Jahren mit ihren Schülern an diesem Technologie-Wettbewerb teilnimmt.

bad-bramstedt Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule Elmshorn
Ramskamp 64b
25337 Elmshorn

Leibniz Privatschule Kaltenkirchen
Werner-von-Siemens-Straße 14
24568 Kaltenkirchen
Elmshorn:
info (at) Leibniz-Privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de

Kaltenkirchen:
kaltenkirchen (at) leibniz-privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen