Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Leibniz Privatschule

Unterricht auf Englisch ist keine Zauberei

Bad Bramstedt (em) Das Englischniveau der Deutschen sei ziemlich mau, hieß es in deutschen Medien vor kurzem. Der EF English Profency Index wies nur Platz 14 für den Exportweltmeister Deutschland aus. Viele Schulen arbeiten daran, dass dies nicht so bleibt; die Leibniz Privatschule Bad Bramstedt & Elmshorn, mit Unterricht auf Englisch in der Grundschule und bilingualem Unterricht in der Sekundarstufe als Vorbereitung auf internationale Abschlüsse, ist eine davon.

Johan Skaar, Geschäftsführer des Deutschland-Büros der 1965 in Schweden gegründeten Organisation: „Als Export- Weltmeister und Nummer eins im europäischen Auslandstourismus ist die Beherrschung von Fremdsprachen für die Deutschen von sehr großer Bedeutung.“ Englisch spiele dabei eine zentrale Rolle. Der Begriff „bilingual“ wird verwendet, um ein Angebot zu kennzeichnen, bei dem Sachfächer – zum Beispiel Biologie, Geografie, WiPo, Sport, Kunst oder Geschichte – in englischer Sprache unterrichtet werden, die deutschen Fachausdrücke ebenfalls zum Unterricht zählen. Anders als in den Ländern Skandinaviens, liegt ein Problem des klassischen Fremdsprachenerwerbs in Deutschland darin, dass sich Englischunterricht auf drei oder vier Stunden in der Woche beschränkt. Der Vorzug eines bilingualen Bildungsganges: die Kinder beherrschen Englisch in schulischen und in alltäglichen Situationen sehr sicher.

Und das stellt sich ab dem neuen Schuljahr so dar: Für die Schüler, die in der Grundschule der Leibniz Privatschule Unterricht auf Englisch vier Jahre lang mitgemacht haben (Immersion), gibt es ab Klasse 5 bilingualen Unterricht. Daher wird neben Englisch, das weitgehend als Unterrichtssprache fungiert, wo immer nötig und sinnvoll, die deutsche Sprache verwendet. In den Klassen 5 und 6 sind das zwei Fächer, ab Klasse 7 drei Fächer. Bilingualer Unterricht ist schon jetzt in den Fächern Sport, Physik, Geographie, Geschichte, Biologie, Kunst, Musik, Wipo und Mathematik möglich und wird auch zum Teil schon in den Klassen praktiziert, die Unterricht auf Englisch bereits in den Immersionsklassen der Leibniz-Grundschule kennen gelernt haben. All dies geschieht auch vor dem Hintergrund des zukünftigen Internationalen Abschlusses, den die Leibniz Privatschule anbieten will.

Info & Anmeldung für die Region Bad Bramstedt – Kaltenkirchen – Henstedt-Ulzburg – Norderstedt: Tel. (0 41 92) 20 10 87 70; E-Mail: badbramstedt@leibniz-privatschule.de Info & Anmeldung für die Kreise Pinneberg und Steinburg: Tel. (0 41 21) 26 10 40, E-Mail: info@leibniz-privatschule.de

Foto (Marco Grundt): Schon jetzt gibt es in der Leibniz Privatschule Unterricht auf Englisch, wie hier in der Grundschule im Fach Religion; ab den Sommerferien geht es in der 5. Klasse mit bilingualem Unterricht weiter.

bad-bramstedt Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule Elmshorn
Ramskamp 64b
25337 Elmshorn

Leibniz Privatschule Kaltenkirchen
Werner-von-Siemens-Straße 14
24568 Kaltenkirchen
Elmshorn:
info (at) Leibniz-Privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de

Kaltenkirchen:
kaltenkirchen (at) leibniz-privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen