Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Leibniz Privatschule

Leibniz Privatschule: Die Abi-Bilanz

Bad Bramstedt (em) 57 Prozent der Gymnasiasten haben nicht den Weg zum Abitur geschafft – eine mehr als nur geringe Erfolgsquote beim Turbo-Abi. „Von den mehr als 11200 Schülern, die im Sommer 2008 an die neuen G8-Gymnasien wechselten, dürften nur 6400 in diesem Sommer ihr Abi machen – das sind lediglich 57 Prozent“, schreiben die Kieler Nachrichten über das Abitur an staatlichen Schulen in Schleswig-Holstein vor Beginn der Abiturprüfungen. Das gilt nicht für die Jugendlichen, die sich in diesen Tagen aufs Abitur an der Leibniz Privatschule vorbereiten, das jetzt schon dritte Abitur an der Leibniz Privatschule ist – eine Abi-Bilanz.

Das sei denen gesagt, die wahrheitswidrig in Regionalzeitungen oder in Gesprächen mit Eltern behaupten, an der Leibniz Privatschule Elmshorn & Bad Bramstedt könne man kein Abitur machen. Ganz im Gegenteil: Im Jahr 2014 bestanden 50 der von der Leibniz Privatschule angemeldeten Schüler das G8-Abitur oder Fachabitur, die Beste mit der Note 1,4.

Ein Jahr später bestanden alle (!) der von der Leibniz Privatschule gemeldeten Schüler das Abitur, die besten drei mit der Note 1,2. Von insgesamt 102 angemeldeten Schülern sind insgesamt nur fünf durchgefallen (davon haben zwei wg. Krankheit die Prüfung abgebrochen). Zehn Prozent der Schüler haben eine Eins vor dem Komma stehen. Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt (45 %) kommen die Leibniz-Abiturienten zu 90 % (2014) und 75 % (2015) aus Nichtakademikerhaushalten – eine Zahl, die Bundespräsident Joachim Gauck beeindruckt.

An staatlichen Schulen gibt es aber noch ganz andere Probleme; wer glaubt, die geringe Erfolgsquote sei nur ein G8-Problem irrt: „Beim neunjährigen Besuch eines Gymnasium mussten rund 30 Prozent der Schüler eine Klasse wiederholen oder ihren Weg zum Abi ganz abbrechen“, wird das Kieler Bildungsministerium in den Kieler Nachrichten zitiert.

Zu dieser Art von Bildungsmisere gibt es in Elmshorn seit zehn Jahren (in der Region Bad Bramstedt/Kaltenkirchen seit acht Jahren) eine Alternative, die ganz allein die Eltern und ihre Kinder wählen können – die Leibniz Privatschule mit Gymnasium, Gemeinschaftsschule, Grundschule und Kindergarten, in denen alle Abschlüsse erreicht werden können, wo es keinen Unterrichtsausfall gibt, wo auf Englisch unterrichtet wird und wo die Hausaufgaben und die Prüfungsvorbereitung auf Abi und Co. Schulaufgaben sind.

bad-bramstedt Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule Elmshorn
Ramskamp 64b
25337 Elmshorn

Leibniz Privatschule Kaltenkirchen
Werner-von-Siemens-Straße 14
24568 Kaltenkirchen
Elmshorn:
info (at) Leibniz-Privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de

Kaltenkirchen:
kaltenkirchen (at) leibniz-privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen