Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Leibniz Privatschule

€ Das Wirtschaftsgymnasium in Elmshorn

Elmshorn/Bad Bramstedt (em/lm) Das Berufliche Gymnasium Leibniz Privatschule mit der Fachrichtung Wirtschaft und Berufliche Informatik hat zum Ziel das Erreichen der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) und die Schwerpunktsetzung im Unterricht auf Inhalte, die sich an bestimmten Berufsfeldern orientieren. Das sind: Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Controlling oder Wirtschaftsinformatik.

Das Wirtschaftsgymnasium führt nach drei Jahren zum Abitur (Vollabitur, berechtigt zum Studium an jeder Hochschule) und nach zwei Jahren zur Fachhochschulreife (Berechtigt zum Studium an Fachhochschulen). Was erwartet die Schüler im Alltag des Wirtschaftsgymnasiums? – Ein einheitliches Unterrichtskonzept in jeder Jahrgangsstufe und in jedem Fach.

Die Zugangsvoraussetzungen sind das Versetzungszeugnis in die Oberstufe, Mittlerer Schulabschluss (MSA) mit maximal einem Fach schlechter als 3, MSA mit maximal zwei Fächern schlechter als 3 und abgeschlossene Berufsausbildung oder MSA mit maximal zwei Fächern schlechter als 3 und erfolgreiche Weiterbildung in schulischen Fächern. „Falls der MSA in zwei Fächern schlechter als 3 ausfällt, gibt es drei Wochen lang einen Vorkurs in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch, täglich sieben Stunden Unterricht mit einer Stunde Training und Abschlussklausuren vom Schwierigkeitsgrad des MSA,“ so Gerhard Tolkmit. Die fachrichtungsspezifischen Fächer im Wirtschaftsgymnasium sind:

• Wirtschaft: Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen (erhöhtes Anforderungsniveau) und berufliche Informatik.
• Berufliche Informatik: Wirtschaftsinformatik (erhöhtes Anforderungsniveau) und Betriebswirtschaftslehre.

Prüfungen und Abschluss
Die„Externenprüfung“ beinhaltet vier schriftliche Prüfungen (darunter zwei Fächer auf erhöhtem Anforderungsniveau); vier mündliche Prüfungen (darunter 2. Fremdsprache) und ein Abschlusszeugnis über die acht Prüfungen. Nach staatlicher Anerkennung müssen 34 bis 40 Halbjahresergebnisse aus der Qualifikationsphase eingebracht werden (Gewicht 2/3); vier schriftliche und eine mündliche Prüfung (darunter die zwei Fächer auf erhöhtem Anforderungsniveau und zwei der Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik) (Gewicht 1/3) und ein Abschlusszeugnis über die insgesamt eingebrachten Leistungen.

Information und Anmeldung: G. Tolkmit, Tel. 0 41 21 / 26 10 413 – E-Mail: tolkmit@ leibniz-privatschule.de

Foto: Gerhard Tolkmit, Geschäftsführer der Leibniz Privatschule

bad-bramstedt Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule Elmshorn
Ramskamp 64b
25337 Elmshorn

Leibniz Privatschule Kaltenkirchen
Werner-von-Siemens-Straße 14
24568 Kaltenkirchen
Elmshorn:
info (at) Leibniz-Privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de

Kaltenkirchen:
kaltenkirchen (at) leibniz-privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen