Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | LOERKE Kommunikation

Klagen erneut abgelehnt – Freie Bahn für Werner!

Bad Bramstedt (em) Genau 24 Stunden vor dem Start von Europas größtem Motorsportfestival „Werner - Das Rennen 2018“ auf dem Flugplatz Hartenholm hat das Oberverwaltungsgericht Schleswig die von 14 Anliegern eingereichte Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Schleswig vom 16. August zurückgewiesen.

Die Beschwerde richtete sich insbesondere gegen die im Sicherheitskonzept getroffenen Festlegungen, die von den Beschwerdeführern als nicht ausreichend für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit angesehen wurden. Laut Oberverwaltungsgericht sei das zwischen Genehmigungsbehörde und Veranstalter abgestimmte Sicherheitskonzept inhaltlich nicht zu beanstanden, weil alle für Sicherheit und Ordnung relevanten Fragen einwandfrei behandelt werden.

Jetzt heißt es endgültig freie Bahn für WERNER – der Veranstalter freut sich auf vier spannende Festivaltage mit bis zu 50.000 Teilnehmern aus ganz Europa und ganz viel guter Laune, Action und Spaß.

Foto: Tagelanger Aufbau von Bühnen, Motorsporttracks und Fun-Areas – Gabelstapler transportieren Bierfässer, Gastro-Buden und ein Traktor mit Tankanhänger voller Wasser versucht die Staubentwicklung gering zu halten. Am Donnerstag, 30. August wird das Bühnenprogramm um 14 Uhr starten – der erste Auftritt findet auf der Bühne „Kesseldrom“ statt.

bad-bramstedt LOERKE Kommunikation
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen