Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

25-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Bramstedt (em) Am späten Samstagabend, 17. Juni wurde ein 25-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Der junge Mann aus Bad Bramstedt befuhr gegen 22.30 Uhr mit seiner KTM den Großenasper Weg aus „Gayen“ kommend in Richtung Bad Bramstedt. Aus Unachtsamkeit kam er direkt an der Unterführung zur Ortsumgehung Bad Bramstedt (B 206) nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet dabei in die Regenabflussrinne der Brücke, verlor das Gleichgewicht und stürzte. Dabei fiel sein Motorrad auf ihn. Der 25-Jährige wurde hierdurch schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Neumünster gebracht. Der Sachschaden liegt bei 100 Euro.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen