Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Raser auf der Autobahn gestoppt

Großenaspe (em) Weil er mit Fahrtrichtung Norden viel zu schnell unterwegs war, fiel der Fahrer (24) eines Aston Martin aus Dänemark Montag, 24. Juli, 12.15 Uhr einer Zivilstreife des Verkehrsüberwachungsdienstes Neumünster auf.

Bei erlaubten 120 km/h maßen die Beamten 190 km/h. Zudem überholte er rechts und fuhr auch in den Baustellenbereich zu schnell hinein. An der Anschlussstelle NMS-Mitte wurde der junge Mann gestoppt. Er bezahlte eine Sicherheitsleistung in Höhe von 800 Euro. Danach konnte er seine Fahrt nach Hause fortsetzen.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen