Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Drei Papiercontainer in Brand gesetzt

Bad Bramstedt (em) Von Montag, 21. August bis Dienstag, 22. August ist es zu drei Brandstiftungen an Papiercontainern gekommen, infolgedessen die Polizei um Zeugenhinweise bittet.

Unbekannte Täter setzten am Montag, 21. August gegen 23 Uhr in der Schillerstraße vor einem Mehrfamilienhaus den ersten Container in Brand. In derselben Nacht kam es am Dienstag, 22. August gegen 5 Uhr morgens nur wenige Meter entfernt zu einem weiteren Brand in der Schillerstraße. Auch hier brannte ein Papiercontainer.

Den Abschluss dieser auffälligen Serie bildete am Dienstag, 22. August gegen 22.55 Uhr ein angezündeter Papiercontainer in der Holsatenallee. Hierbei wurde sogar die hölzerne Umzäunung der Müllsammelstelle durch die Flammen beschädigt. Der Gesamtschaden wird derzeit auf fast 1.000 Euro geschätzt.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Bad Segeberg bitten Zeugen, ihre Hinweise unter Tel.: 0 45 51 / 88 40 mitzuteilen. Zudem wird um Wachsamkeit im eigenen Wohnumfeld gebeten.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute