Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Schwerer Verkehrsunfall mit einem tödlich Verletzten

Hitzhusen (em) In den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags, 9. September ist es auf der B 206 zwischen Bad Bramstedt und Hitzhusen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw einen Fußgänger erfasst hat, der daraufhin seinen schweren Verletzungen erlegen ist.

Kurz nach 4 Uhr befuhr ein 19-Jähriger aus Itzehoe mit seinem Opel die B 206 von Bad Bramstedt in Richtung Itzehoe als er einen aus unbekannter Ursache auf der Fahrbahn befindlichen 23-jährigen Kaltenkirchener erfasste. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb der 23-Jährige noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die eingesetzten Beamten riefen zur Klärung der Unfallursache einen Gutachter hinzu. Die B 206 blieb bis circa 6.30 Uhr voll gesperrt.
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen