Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Alkohol am Steuer: Frau bringt ihre Kinder in Gefahr

Bad Bramstedt (em) Am Donnerstagabend, 19. Oktober hat eine Polizeistreife nach Zeugenhinweisen ein Auto kontrolliert, dessen Fahrerin unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Gegen 17.20 Uhr erreichte die Beamten der Polizeistation Bad Bramstedt der Hinweis, dass ein VW auf der Altonaer Straße durch eine mutmaßlich angetrunkene Dame geführt werden sollte. Die Streife konnte den Pkw schließlich an einem Schnell-Restaurant in der Altonaer Straße feststellen und kontrollieren. Die 37-jährige Frau erreichte bei einer Atemalkoholprüfung einen Wert von über 2,3 Promille und hatte zudem ihre drei und acht Jahre alten Kinder im Auto.

Die Polizisten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe, stellten Fahrzeugschlüssel sowie Führerschein sicher und fertigten eine Strafanzeige.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen