Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Holzdiebe in Wiemersdorf am Werk

Wiemersdorf (em) In Wiemersdorf haben bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende, Samstag, 3. bis Sonntag, 4. März in der Bahnhofstraße und im Ziegeleiweg fast zwanzig Raummeter Brennholz entwendet.

In der Zeit von Samstag 17.30 Uhr auf Sonntag 10 Uhr schlugen die Diebe im Ziegeleiweg auf einem Lagerplatz in der Gemarkung Eschen zu. Dort wurden ca. 10 Raummeter Erlen- und Weidenholz gestohlen. In Verlängerung der Bahnhofstraße in einem kleinen Waldstück zwischen Wiemersdorf und Bimöhlen, circa 300 Meter von der Kreisstraße 111 entfernt, wurden in der Zeit von Sonntag 17 Uhr auf Montag 8 Uhr ungefähr sieben bis acht Raummeter Fichtenholz, jeweils in Stämmen von einem Meter Länge gestohlen. Aufgrund des großen Volumens und des hohen Gewichts haben die Täter das Holz vermutlich auf einen größeren Anhänger geladen und abtransportiert. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Bad Bramstedt Zeugen. Entsprechende Hinweise nehmen die Ermittler unter 0 41 92 / 39 110 entgegen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen