Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Radfahrerin mit 1,83 Promille erwischt

Bad Bramstedt (em) Am 25. Juli ist es in Bad Bramstedt zu einer Trunkenheitsfahrt durch eine Fahrradfahrerin gekommen.

Was die Polizeibeamten gestern in Bad Bramstedt feststellten, war auch für eine Fahrradfahrerin zu viel. Um 15 Uhr entsandte die Leistelle einen Streifenwagen zur Kirchenkreuzung in Bad Bramstedt.

Dort sollte eine Frau andere Passanten beschimpfen. Kurz vor dem Einsatzort kam den Kollegen die 55-Jährige Bad Bramstedterin auf einem Fahrrade entgegen gefahren. Bei der Kontrolle der Person stellten die Beamten fest, dass die Dame mit 1,83 Promille deutlich alkoholisiert war.

Somit kam es neben den verbalen Streitigkeiten mit den Mitbürgern zuvor noch zur Entnahme einer Blutprobe und der Fertigung einer Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr. Weitere Straftatbestände wurden durch die Dame allerdings nicht erfüllt.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-bramstedt Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen