Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Feuer mit Gebäudeschäden in Altenheim und Wohnhaus

Lentföhrden / Hasenmoor (em) Am Dienstag, 27. November sind in einem Alten- und Pflegeheim in Lentföhrden sowie in einem Wohnhaus in Hasenmoor Brände ausgebrochen, bei denen Gebäudeschäden entstanden sind.

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge entfachte das Feuer in Lentföhrden um 17:38 Uhr im Bereich des Flachdachs. Die Feuerwehr konnte es schnell löschen und sämtliche Bewohner aus der Einrichtung holen. Personen erlitten keinerlei Verletzungen. Schätzungen zufolge liegt der Brandschaden im vierstelligen Bereich.

Nur wenige Minuten später erhielt die Polizei zudem Informationen über ein Feuer in der Fuhlenrüer Straße in Hasenmoor, dass sich auf das Flachdach eines Wohnhauses ausgebreitete. Der Brand entstand im äußeren Bereich eines Edelstahlschornsteins. Die Höhe des reinen Sachschadens liegt im unteren fünfstelligen Bereich.

Die Brandursache ist in beiden Fällen noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Bad Segeberg.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-bramstedt Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen