Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Schwerer Verkehrsunfall im Lohstücker Weg

Bad Bramstedt (em) Bei einem schweren Verkehrsunfall in Bad Bramstedt ist am Mittwochabend, 19. Dezember, eine 30-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden.

Eine 21-jährige aus Bad Bramstedt fuhr mit einem Nissan Micra auf der Straße "Butendoor" und wollte gegen 19.30 Uhr nach links in den Lohstücker Weg abbiegen. Hierbei übersah sie eine 30-jährige Fußgängerin aus Itzehoe, die den Lohstücker Weg im Bereich des dortigen Fußgängerweges überquerte. Beim Zusammenstoß erlitt die Fußgängerin schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Sachschäden entstanden nicht. Die Ampel an der Unfallstelle zeigte für beide Unfallbeteiligten Grün.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-bramstedt Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen