Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

29-Jähriger beim Rasenmähen verbrannt!

Wiemersdorf (em) Am Freitag, 7. Juni brannte in Wiemersdorf ein Aufsitzrasenmäher. Der 29-jährige Fahrer des Rasenmähers konnte das Fahrzeug aufgrund einer körperlichen Behinderung nicht verlassen und erlitt durch den Brand schwerste Verbrennungen, bevor Ersthelfer eingreifen konnten.

Er wurde in einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik gebracht. Hier erlag er seinen schweren Verletzungen. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg


bad-bramstedt Polizei
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen