Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Versuchter Einbruch in Kirche und Störung der Totenruhe

Bad Bramstedt (em) In der Zeit von Samstag, 22. Juni um 20 Uhr bis Sonntag, 23. Juni um 8.45 Uhr haben bislang noch unbekannte Täter versucht, mit einem Gullydeckel ein Fenster in der Kirche im Kirchenbleeck einzuwerfen.

Das Sprossenfenster aus massivem Holz hielt diesen Versuchen aber stand. Weiterhin wurden auf dem Friedhof auch zwei Grabsteine umgeworfen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und konnte am Tatort Spuren sichern. Der hinzugerufene Denkmalschutzvorsitzende der Gemeinde beziffert den Schaden auf ca. 10.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Bramstedt unter der Rufnummer 0 41 92 / 39 110 entgegen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-bramstedt Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen