Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Polizei

Werner Rennen startet ruhig

Bad Bramstedt (em) In den ersten Stunden des Motorsport- und Musikfestivals verzeichnete die Polizei einen eher ruhigen Verlauf mit wenigen festivaltypischen Eigentums- und Körperverletzungsdelikten.

Allerdings wurde der mit großen Bannern gut sichtbar angebrachte Hinweis des Veranstalters, dass auf dem gesamten Veranstaltungsgelände und in den Park- und Campingbereichen die Straßenverkehrsordnung gilt, von einigen motorsportbegeisterten Festivalbesuchern mit nicht zugelassenen Fahrzeugen nicht beachtet.

Hier wurden durch die Polizei bereits zahlreiche Verstöße festgestellt und zur Anzeige gebracht. Weiterhin befuhren einige Besucher diese Bereiche unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln. Neben Anzeigen im Ordnungswidrigkeitenbereich fertigten die Polizisten in einem Fall eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Bei den bereits gestern stattgefundenen Anhalte- und Sichtkontrollen im Anreiseverkehr der B206 stellten die Polizeibeamten wenige Verstöße durch Alkohol und Betäubungsmittel im Straßenverkehr fest. Hier wurden eine Straf- und weitere Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-bramstedt Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen