Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Aktuell

Gut von Holstein ruft Weihnachtskäse zurück

Bad Bramstedt (em) Gut von Holstein hat für seinen Weihnachtskäse einen Produktrückruf gestartet. Grund ist eine mögliche Belastung mit Listerien. Neben Schleswig-Holstein sind elf weitere Bundesländer betroffen.

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Gut von Holstein GmbH den Artikel Gut von Holstein Weihnachtskäse 60% Fett i. Tr. mit folgenden Chargennummern 12102021T6, 13102021T6, 14102021T6, 20102021T2, 21102021T2, 26102021T3, 27102021T1 zurück. Die Chargennummer befindet sich auf dem Rücketikett. Leider kann eine mikrobiologische Belastung (Listerien) nicht ausgeschlossen werden.

Produkte mit anderen Chargen-Nummern sind nicht betroffen. Kund:innen, die das Produkt mit den oben genannten Chargennummern gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises, auch ohne Vorlage des Kassenbons, in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Neben Schleswig-Holstein sind auch elf weitere Bundesländer betroffen unter anderem auch Niedersachsen und Hamburg.

Listerien kann Listeriose auslösen, die für immungeschwächte Personen lebensbedrohlich werden kann, meist jedoch unauffällig oder mit grippeähnlichen Symptomen verläuft.

bad-bramstedt Aktuell
Navigation
Termine heute