Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | „Begleitung im Andersland“

Schulungsreihe zur Demenz

Bad Bramstedt (em/sw) In Deutschland sind über 1 Million Menschen von einer Demenzerkrankung betroffen. Über 80 Prozent der Kranken werden zu Hause von Angehörigen versorgt, die selbst schon die Lebensmitte überschritten haben. WÖRHEIDE Konzepte bietet in Kooperation mit der Seniorenresidenz Bad Bramstedt eine spezielle Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz an.

Bei einem unverbindlichen Informationstermin am Mittwoch, 11. Januar, um 18 Uhr in der Seniorenresidenz Bad Bramstedt können alle Interessierten das Programm der Schulungsreihe kennenlernen. Eingeladen sind Angehörige von Menschen mit Demenz, also Familienmitglieder genauso wie Nachbarn und Freunde, die sich um die erkrankten Personen kümmern, sie pflegen oder betreuen. Angesprochen sind auch Ehrenamtliche, die sich in Einrichtungen oder privat um Seniorinnen und Senioren bemühen. In einer überschaubaren, in sich geschlossenen Gruppe und in entspannter Atmosphäre werden Informationen vermittelt und entlastende Gespräche sind möglich. Für die Teilnehmer ist die Schulungsreihe kostenfrei, sie wird von den Pflegekassen finanziert.
Navigation
Termine heute