Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | BT Orchester

Musik fürs Wohnzimmer

Bad Bramstedt (em) Wer die Weihnachtskonzerte des BT Orchesters in der Kirche und im Kurhaus-Theater vermisst, kann sich ein bisschen Weihnachtsstimmung ins Wohnzimmer holen. Musikerin Maike Fraikin hat auf der BTO-Facebook-Seite und auf Instagram eine kleine Reihe mit musikalischen Titeln gestartet. Den Anfang hat Andrea Hänf mit einem Althorn-Solo gemacht. In weihnachtlicher Kulisse spielt sie „Away in a Manger“ zu einem Playback sehr stimmungsvoll und einfühlsam.

Außerdem gibt es mit „Marys Boy Child“ einen Rückblick in Tönen und Bildern vom Kirchenkonzert 2019 und weitere musikalische Impressionen sind noch geplant.

Im Oktober hat sich das BT Orchester zum letzten Mal in der Sporthalle der Storchennestschule zum Proben getroffen. Seitdem kann jeder nur für sich alleine zu Hause Musik machen, doch der Zusammenhalt bleibt. An dem Tag, an dem die Weihnachtsfeier des Orchesters hätte stattfinden sollen, gab es Post für alle Musiker. Neben einer Karte vom Vorstand erhielt jeder eine Mund-Nasen-Bedeckung in den BTO-Farben Rot und Blau, mit dem BTO-Emblem, dem Schriftzug „BTOgether“ und jeder individuell mit seinem Instrument auf der Maske. Über 70 Masken haben die Zwillingsschwestern Susanne Dibbert und Andrea Hänf für die Musiker-Kollegen genäht. Die BTO-Vorsitzende Jessica Tonn blickt hoffnungsvoll auf das neue Jahr: „Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, gesund und frohen Mutes in 2021 mit ganz viel Musik.“

Foto: Musik vom dritten Advent 2019 in der Maria-Magdalenen-Kirche gibt es auf Facebook und Instagram.

bad-bramstedt BT Orchester
Navigation
Termine heute