Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | BT Orchester

Jugend musiziert: Fünf BTO-Musikerinnen erfolgreich

Bad Bramstedt (em) Seit fünf Monaten konnte es keine Gemeinschaftsproben mehr für das BT Orchester und die Nachwuchsgruppen geben. Trotzdem wird weiter Musik gemacht. Fünf junge Musikerinnen haben sich zu Hause intensiv auf den Wettbewerb "Jugend musiziert" vorbereitet, an dem 200 Musiker teilnahmen. Der Unterricht fand digital statt ebenso wie der Wettbewerb.

Auf Youtube mussten die Teilnehmer ihren aufgenommen Vortrag als Video hochladen, damit die Jury sich die Musikstücke anhören und bewerten konnte. Fagottistin Mathilda Ditrich (12) aus dem BT Orchester errang einen zweiten Platz beim Regionalwettbewerb. Mathilda ist genau wie Jele noch in der Ausbildung. „Seit September habe ich mich auf Jugend musiziert vorbereitet“, berichtet Posaunistin Jele (12). Jeweils auf den ersten Platz kamen Emely Horst (16) auf dem Euphonium, ihre Schwester Pauline Horst (13) auf dem Waldhorn sowie die beiden Posaunistinnen Jele Schneider (12) und Raja-Luisa Köhncke (15). Die vier erstplatzierten Blechbläserinnen wurden auf Landesebene erneut bewertet und erreichten jeweils einen zweiten Platz.

Foto: Jele Schneider (von links), die Schwestern Pauline und Emely Horst sowie Raja Köhncke erhielten bei Jugend musiziert auf Landesebene einen zweiten Platz und präsentieren ihre Urkunden.

bad-bramstedt BT Orchester
Navigation
Termine heute