Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Initiative Weihnachtsmarkt

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt am Bleeck

Bad Bramstedt (em) In diesem Jahr findet ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt auf dem umgestalteten Bleeck statt. Und zwar von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Dezember 2016.

Die Initiative Weihnachtsmarkt wird unterstützt von Olaf Böckers (aus Hohenlock- stedt), der erstmals in der Rolandstadt einen Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf der Grünfläche vor der Raiffeisenbank aufbauen wird. Dafür wird die Zufahrt zur Al- tonaer Straße gesperrt. 11 Veranstalter (!) sorgen hier für besondere vorweihnachtli- che Stimmung, die zum Verweilen und zusehen einlädt.

Ein Highlight am Sonnabend (3. Dezember) wird „Ignils – Die Feuershow“ sein. Weite- re Höhepunkte an den 3 Markttagen sind „Der Gutmütige“ (HelmutPetzold aus Salzkotten): Er brät über Holzfeuer Spanferkel, bietet sie zum Verzehr an, des weiteren schenkt er Kinderpunsch und Bier aus. Rosanna Rüder aus Remscheid mit dem Namen „Fjalar der rote Hahn“ ist Märchenerzählerin und Künstlerin. Sie bezaubert auf dem gesamten Weihnachtsmarkt Kinder, Eltern, Großeltern und bezauberungsfähige Besucherinnen und Besucher. Ebenso der Zauberer „Frater Enoch“ (Ernst-August Arp aus Westre/Nordfriesland). Dieter Schwenke aus Eystrup baut sein mittelalterliches Kinderkarusell auf.

„Die Stände von Schaustellern im Schlosssaal sind stark nachgefragt,“ sagte Heiko Kleeblatt (Ruf 90 600 40). In den rund um den Roland aufgestellten Hütten und entlang dem Fußweg vor dem Schloss bis zur Altonaer Straße sind noch einige Kapazitäten frei. Vor dem Geschäft „KiK“ wird die Bühne stehen für musikalische und künstlerische Auftritte; sie wird tontechnisch betreut vom Team Jugendzentrum (JUZ) unter Leitung von Christine Daue. Das Kaffee der Landfrauen (Leitung Angelika Scheiwe) befindet sich im Schloss, Erdgeschoss links vom Eingang. Auf der Fläche vor dem Parkplatz bauen die Rotarier ihr Zelt und ein Veranstalter ein Karusell auf.

Günter Pfeiffer sagte: „Rund 40 geschmückte und beleuchtete Weihnachtsbäume schmücken den Kirchenbleeck und den Bleeck und erzeugen eine gemütliche weihnachtliche Stimmung. Weitere Lichteffekte werden noch nicht verraten“.

Die Initiative Weihnachtsmarkt ist sich sicher, das Gesamtbild der beiden Weih- nachtsmärkte werden regen Zuspruch finden bei Groß und Klein aus Bad Bramstedt und dem Umland.

bad-bramstedt Initiative Weihnachtsmarkt
Navigation
Termine heute