Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Klassik in Großenaspe

4. Konzert für Orgel mit Simon Obermeier

Großenaspe (em)Im 4. Konzert des Orgelzyklus 2022 in der Katharinenkirche zu Großenaspe wird Simon Obermeier, ein junger, hoch begabter Organist und Kantor aus Hamburg-Groß Flottbek zu Gast sein. Auch dieses Mal können wir uns auf ein besonderes Konzert freuen. Simon Obermeier wird dem Publikum ein Programm präsentieren, das einen Bogen vom 17. bis ins 20. Jahrhundert schlägt.

Es werden u.a. Werke von Bruhns, Hindemith, Mendelssohn Bartholdy und Franck zu hören sein. Zu Beginn spielt Obermeier auf der historischen Marcussen-Orgel ein Präludium von Nicolaus Bruhns, er schließt sein Programm mit dem Choral Nr. 1 in E-Dur von César Franck ab, dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird. Zwischen diesen beiden Polen erklingt u.a.die 2. Orgelsonate von Hindemith und eine Passacaglia von dem Barockkomponisten Johann Kaspar Kerll.

4. Konzert für Orgel
mit Simon Obermeier

Samstag, 26. 2. 2022 um 16.00 Uhr
Katharinenkirche Großenaspe



Obermeier wurde 1993 in Lübbecke (Westf.) geboren. Dort erhielt er auch seinen ersten Orgelunterricht. Noch während seiner Schulzeit wurde Simon Obermeier Jungstudent an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford und erhielt dort Orgelunterricht bei Helmuth Fleininghaus. 2013 begann Obermeier an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg mit dem Studium der Kirchenmusik an (Orgel bei Wolfgang Zerer und Chorleitung bei Hannelore Pardall).

2017 schloss er sein Studium mit dem Bachelor of Music ab. Nach zwei weiteren Studienjahren folgte der Master in Kirchenmusik. Zusätzlich studierte er Dirigieren in der Klasse von Ulrich Windfuhr und David de Villiers. Als Dirigent arbeitete Simon Obermeier bereits mit den Hamburger Symphonikern und dem Philharmonischen Orchester Coburg zusammen. In den Jahren 2015 bis 2016 war er musikalischer Assistent an der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi.

Vom Beginn seines Studiums an bis 2020 war er als Kirchenmusiker in Hamburg-Langenhorn tätig. Im September 2020 wurde er als Kantor an die Flottbeker Bugenhagen-Kirche in Hamburg berufen.

Simon Obermeier hat zahlreiche Wettbewerbe gewonnen, war Stipendiat der Stiftung für Kunst und Kultur der Sparkasse Minden-Lübbecke sowie des Richard-Wagner-Verbands Minden und der Stiftung »Yehudi Menuhin – Live Music Now«.


Der Eintritt zu diesem Konzert ist - wie immer - frei, doch über eine großzügige Spende am Ausgang freut sich die Kirchengemeinde. Leider ist es noch nicht wieder erlaubt, im Anschluss an das Konzert alle Zuhörerinnen und Zuhörer zu Kaffee und Kuchen und einem regen Austausch mit den Künstlern ins Gemeindehaus einzuladen. Das Konzert findet unter 2 G-Regeln statt. Wir bitten während des Konzertes auch am Platz die Maske aufzubehalten.


Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Großenaspe informiert:
Seit nunmehr 15 Jahren gibt es den jährlichen Orgelzyklus in der Katharinenkirche zu Großenaspe, leider konnte dieser Zyklus aufgrund der Pandemie in 2020 gar nicht und 2021 nur teilweise stattfinden. Ins Leben gerufen hat ihn der 2019 verstorbene Prof. Ernst-Ulrich von Kameke. Ihm war es ein persönliches Anliegen, die historische Marcussenorgel zum Klingen zu bringen, gleichzeitig die Kultur auf dem Lande zu stärken und die vielfältige Orgelmusik einem breiten Publikum nahe zu bringen. Damit das gelingen konnte, holte er jedes Jahr von Januar bis März bedeutende Organisten nach Großenaspe. Es war der Wunsch von Prof. Ernst-Ulrich von Kameke, dass diese Tradition weitergeführt wird. Dafür hat er noch zu Lebzeiten seinen früheren Orgelschüler, Prof. Dr. Hans Bäßler mit der Fortführung und künstlerischen Leitung des jährlichen Orgelzyklus beauftragt.


bad-bramstedt Klassik in Großenaspe
Navigation
Termine heute