Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Literarturstube Großenaspe

Erfolgreiche Wiedereröffnung der Literaturstube

Großenaspe (em) Seit dem 30.03.2022 ist in der Hauptstraße 2 (Altes Gemeindebüro) in 24623 Großenaspe die Literaturstube wieder geöffnet. In dem alten Gemeindebüro war von 2013 bis 2019 die „Bücherei“ der Gemeinde Großenaspe untergebracht, dort konnte man Bücher für eine Spende erwerben und seine alten „Schätze“ abgeben. Doch dann kam Corona. Die Bücherei wurde ein gut angenommenes Testzentrum.

Jetzt ist dort endlich wieder ein Ort der Begegnung und der Kultur.

Jeden Mittwoch ist die Literaturstube Großenaspe von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.
Dort kann man in Büchern stöbern, alte Bücher wiederentdecken und dabei Gutes tun, denn die Bücher können ab einen Betrag von 0,10 Cent pro Buch mitgenommen werden. Der Jahreserlös geht an die Tafel in Großenaspe.

Neu: Beim Stöbern in „Literaturschätzen“ man kann eine Tasse Kaffee (zum Preis von 0,50 Cent) trinken, außerdem können dort Vereine und Verbände Informationen / Flyer auslegen. Dieses Angebot nutzt schon die Europa-Union Deutschland und das Amt Bad Bramstedt-Land.
Sie haben noch Bücher zum Abgegeben? Die Literaturstube nimmt gerne Bücher ab dem Erscheinungsjahr 2020 an.

Foto: ©Michael Stenzel

bad-bramstedt Literarturstube Großenaspe
Navigation
Termine heute