Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Metropolregion Hamburg

Metropolitaner Awards - jetzt noch Vorschläge machen

Bad Bramstedt (em) Die letzten Tage der Nominierungsphase laufen. Bisher sind 64 spannende und vielfältige Vorschläge eingegangen. Noch bis zum 10. Dezember können engagierte Menschen, regionale Projekte und Vereine sowie ungewöhnliche Unternehmen vorgeschlagen werden oder sich selbst ins Rennen schicken. Die Metropolregion Hamburg ehrt damit besonderes länderübergreifendes Engagement für die Region.

„Wir alle sind Metropolitaner! So wie die 5,4 Millionen Menschen in der Metropolregion Hamburg. Wir alle leben hier im Norden – von Fehmarn bis Uelzen, von Cuxhaven bis Schwerin. Was uns Nordlichter verbindet? Unser gesunder Pragmatismus – anpacken statt lang schnacken – macht unsere Region stark. Und das geht gemeinsam noch viel besser. Vorbilder dafür gibt es überall. Diese wollen wir mit den Metropolitaner Awards sichtbar machen. Sie zeichnen Ideen und Taten aus, die weit in die Region ausstrahlen und das Leben der Menschen hier verbessern.“, so Entertainer und Sänger Yared Dibaba, Mitglied in der Jury, in seinem Aufruf.

Die Metropolregion Hamburg ruft die Menschen aus der Region dazu auf, mitzumachen: Bewerben Sie sich selbst für den Award, schlagen Sie andere vor oder stimmen Sie mit ab!

Noch bis zum 10. Dezember können unter www.metropolitaner.de Vorschläge in den Kategorien „Menschen aus der Region”, „Vereine & Stiftungen” und „Unternehmen” eingereicht werden. Unter allen Teilnehmenden werden attraktive Sachpreise verlost, um die Metropolregion zu entdecken, darunter zehn mal zwei Karten für die große Preisverleihung in der Elbphilharmonie.

Eine prominent besetzte Jury schlägt dann in jeder Kategorie fünf Nominierte vor, die sich durch Ideen und Taten länderübergreifend für die Region stark gemacht haben. Im Anschluss wählt die Bevölkerung in der Zeit von Mitte Februar bis Ende März ihre drei Favoriten. Am 26. April werden die Metropolitaner Awards dann in der Hamburger Elbphilharmonie verliehen.

Zusätzlich zu den Awards werden in allen Kategorien Geldpreise von je 2.500 Euro für die Unterstützung ihrer Projekte vergeben. In der Kategorie „Unternehmen“ winken zusätzlich 2.500 Euro für besonderes Engagement zur Fachkräftegewinnung als Sonderpreis der Hamburg Marketing GmbH.

Weitere Informationen und Nominieren unter: www.metropolitaner.de

bad-bramstedt Metropolregion Hamburg
Navigation
Termine heute