Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Stadt Bad Bramstedt

Ehrungen auf dem Neujahrsempfang der Stadt Bad Bramstedt

Bad Bramstedt (em) Aufgrund einer großzügigen Spende kann die Stadt Bad Bramstedt allen Geehrten als zusätzliches „Danke Schön“ ein Exemplar des von polnischen und deutschen Jugendlichen gemalten Kalenders mit Motiven aus Bad Bramstedt und Drawsko Pomorskie überreichen.

1. Ehrennadel:
Werner Weiß

Werner Weiß engagiert sich seit 46 Jahren in der Peruhilfe des DRK. Er ist der zuständige Projektkoordinator des Ärzteteams („Die Gesichtermacher“) für die Einsätze vor Ort. Zusätzlich ist er seit 40 Jahren Vorsitzender des Vereins Lebenshilfe Bad Bramstedt e.V. und war auch in anderen Organisationen – beispielhaft der Jugendring Bad Bramstedt genannt – aktiv. In der Bad Bramstedter Kommunalpolitik gehörte Herr Weiß seit den 90er Jahren verschiedenen Ausschüssen der Stadtverordnetenversammlung an und ist seit 2003 deren Mitglied und fungiert seit 2008 als Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion. Er gilt als einer der „Gründerväter“ des Jugendzentrums und vertritt die Stadt engagiert in Beteiligungen (Stadtwerke) und auch in den Patenschaften (Sommerstedt). Herr Weiß hat bereits 1993 den Ehrenteller der Stadt Bad Bramstedt erhalten, 2002 zusammen mit dem Peru-Team das Bundesverdienstkreuz am Bande und erhält heute mit der Ehrennadel die höchste Auszeichnung der Stadt.

2. Ehrenteller:
Sabine Ockert

Sabine Ockert hat über ihre hauptamtliche Tätigkeit hinaus in bemerkenswerter Weise der Volkshochschule ein neues Gesicht gegeben. Lernen bis ins Alter wurde durch kreative Programme und Angebote zu einem wichtigen Lebensinhalt für viele Einwohner/ innen in unserer Stadt und auch im Umland. Die daraus entstehende Netzwerkarbeit wäre ohne Frau Ockert nicht mehr wegzudenken. Die Zusammenarbeit mit Frau Städing, der Bad Bramstedter Bildungsvernetzung, der VHS Kaltenkirchen und weiteren Mitstreitern in unserer Region ist vorbildlich. Heute bedanken wir uns auch für das ehrenamtliche Engagement von Frau Ockert im Organisationsteam des Interkulturellen Festes und als stellvertretende Vorsitzende des Theatervereins.

Dr. Henny Schmitt
Dr. med. Henny Schmitt war 26 Jahre ehrenamtliches Mitglied im Kirchenvorstand – jetzt Kirchengemeinderat – und Schatzmeisterin der Evangelisch- Lutherischen Kirchengemeinde Bad Bramstedt. Sie hat sich anlässlich der Kirchenwahl 2016 nicht für eine erneute Amtszeit zur Verfügung gestellt. In ihre Amtszeit fielen zahlreiche anspruchsvolle Projekte, die sie durch ihr engagiertes Wirken – stets bescheiden im Hintergrund – erst ermöglicht hat. Stellvertretend seien die Re2 novierung der Maria-Magdalenen-Kirche in mehreren Abschnitten sowie die anspruchsvollen Verhandlungen mit der Stadt zur Kindertagesstättenfinanzierung genannt. Bei dieser Gelegenheit sagen wir allen ausgeschiedenen Mitgliedern des Kirchengemeinderates und dem Team „Jubiläum 700 Jahre“ ein herzliches Dankeschön.

Peter Endrikat
Peter Endrikat – aus der Familie unseres früheren Bürgermeisters – gehörte schon seit 1964 der Bramstedter Turnerschaft und dem BT-Orchester an und nahm aktiv an den Internationalen Musikfesten seit ihrer Gründung 1965 teil. Er war von 1997 bis 2004 Abteilungsleiter des Orchesters und nochmals seit 2014 stellvertretender Abteilungsleiter sowie langjähriger Vorsitzender des Fördervereins Blasmusik. Er gehörte über viele Jahre dem „kleinen Kreis“ des Organisationsteams der Musikfeste an und zog sich 2016 in die „zweite Reihe“ zurück. Bei dieser Gelegenheit Information, dass seit letzter Woche der Termin für das 19. Internationale Musikfest steht: 29. Juni bis 1. Juli 2018. Wir freuen uns schon darauf!

Anja Schuppe (Ehrung wird in der Stadtverordnetenversammlung nachgeholt, da beim Neujahrsempfang nicht anwesend): Anja Schuppe war im Juni 2016 12 Jahre Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung – zeitweise als Fraktionsvorsitzende der FDP – und in Ausschüssen der Stadt mit einem besonderen Tätigkeitsschwerpunkt in der sozialen Arbeit.

3. Weitere Ehrungen („Roland-Taler“* und Gutschein)
Burkhard Reck und sein Sohn Sören Reck
Sören und Burkhard Reck haben am 24. Februar 2016 große Zivilcourage bewiesen. Sie kamen einer Frau und einem Kind zu Hilfe, die massiv von einem Mann bedroht wurden. Sören Reck wurde bei der Hilfeleistung durch den Täter erheblich verletzt und musste sich einer Operation mit Metallaufbau des Gesichts unterziehen.

Leif Lunburg
Ehemaliger TARZAN-Darsteller und The-Voice-Kids-Teilnehmer aus Bad Bramstedt, 2 x „Overall Champion of the World“ in den USA – eine Leistung, die durchaus sportlichen Meisterschaften gleichkommt. Besonders hervorzuheben ist die große Unterstützung durch Familie und Freundeskreis, da die Teilnahmen mit erheblichen Mitteln ermöglicht werden mussten.

Hanspeter Kalusok
In Bad Bramstedt kennt ihn jedes Kind. Er ist der „Mister Schwimmbad“ im besten Sinne des Wortes und wirkt über seine Beruf hinaus aus „soziale Instanz“. Als langjähriger Mitarbeiter hat er dem Bad seine Stempel aufgesetzt. Ob handwerkliche Leistungen, neue Ideen für die Attraktivität des Bades, die Wirtschaftlichkeitssteigerung und das offene Ohr für seine Badegäste seien beispielhaft erwähnt. Sei es die Skater-Bahn, streitende Kinder im Bad, hilfsbedürftige Besucher, Animation und vieles mehr, sind Stichworte, die Hanspeter Kalusok stets im Blick hat und in bewundernswerter Weise löst.

Michael Schröder
Michael Schröder hat im Rahmen der Fußballabteilung der Bramstedter Turnerschaft im letzten Sommer eine 19-köpfige Übungsgruppe ins Leben gerufen, die junge Menschen mit Handicap auf das Fußballtraining vorbereitet. Diese Übungsgruppe, in der solidarisch und fürsorglich agiert wird, nehmen die Sportler im Alter von 11 bis Mitte 30 begeistert an. Michael Schröder steht mit seinen Sportfreundinnen und Sportfreunden nach dem Motto „Sport für alle“ für das hohe soziale Engagement der Bad Bramstedter Fußballabteilung, das auch bei der Integration von Flüchtlingen deutlich wird. Darüber hinaus hat Michael Schröder derzeit zusätzlich auch kommissarische Leitungsfunktionen im Verein übernommen.

Sabine de la Motte
(kann urlaubsbedingt am Neujahrsempfang nicht teilnehmen, Ehrung wird nachgeholt): Sabine de la Motte hat ein großes Kinderfest auf der Schlosswiese zugunsten von Lilly Poggensee, einer 13-jährigen Schülerin aus Bad Bramstedt, die an Muskeldystrophie (Muskelschwund) leidet, initiiert und organisiert. Mit dem gespendeten Geld sollen Umbaumaßnahmen im Elternhaus von Lilly finanziert werden.

* Die „Roland-Taler“ wurden freundlicherweise vom ehemaligen Konditormeister Karl- Heinz Zarp für den Neujahrsempfang hergestellt. 4. Öffentliche Hervorhebung der ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuer/innen aus Bad Bramstedt – werden sämtlich auf die Bühne gebeten (angemeldet ca. 35 Personen) 5. Ehrung erfolgreicher Sportlerinnen und Sportler (Urkunden) Schützenverein Roland e.V.

Christel Schurillis
DEUTSCHE MEISTERIN!!!
1. Platz Deutsche Meisterschaft Kleinkaliber Auflage 50m Einzel
3. Platz Deutsche Meisterschaft Kleinkaliber Auflage 100m Einzel
1. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber Auflage 100m Einzel
2. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber Auflage 100m Mannschaft
2. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber Auflage 50m Einzel
3. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber Auflage 50m Mannschaft
2. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr NDSB-Auflage Einzel
2. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber NDSB-Auflage 50m Einzel

Helmut Schümann
3. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber Auflage 50m mit Zielfernrohr Einzel
1. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Auflage Einzel
2. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber NDSB-Auflage 50m Einzel
Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Inge Witt
3. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber Auflage 50m mit Zielfernrohr Einzel
1. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Auflage Einzel
2. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber NDSB-Auflage 50m Einzel
Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Beke Müller
1. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Mannschaft
ERSTE SCHÜTZENKÖNIGIN des Vereins!!!

Anika Schroedter
1. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Mannschaft
2. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Einzel
Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Ann-Christin Schroedter
1. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Mannschaft

Lisa Raumer
2. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber liegend Einzel
1. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber liegend Mannschaft
1. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber 100m Einzel
Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Lina Meier
1. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber liegend Einzel
1. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber liegend Mannschaft
Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Sina Bidinger
3. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber liegend Einzel
1. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber liegend Mannschaft Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Tom Raumer
1. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Einzel
3. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Mannschaft
3. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber liegend Einzel
2. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber liegend Mannschaft
Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Kimberley Lau
3. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Mannschaft
2. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber liegend Mannschaft
Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Andre Weede
3. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Mannschaft
2. Platz Landesmeisterschaft Kieinkaliber liegend Mannschaft Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Niklas Bahde
1. Platz Landesmeisterschaft Luftgewehr Einzel Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft


Bramsteder Turnerschaft v. 1861 e.V. - Abteilung Leichtathletik

Aaron Köhler (Männliche Jugend U18, nicht anwesend)
Landesmeisterschaften:
1. Platz 60m Lauf (Halle/7,20sec.)
1. Platz 60m Hürden (Halle/8,48sec.)
1. Platz 100m Hürden (14,62sec.)

Adrian Griffel (Männliche Jugend U18)
Landesmeisterschaften:
1. Platz Speerwurf (56,84m)

Melissa Köhler (Frauen)
Landesmeisterschaften:
1. Platz Dreisprung (Halle/10,91m)
1. Platz Dreisprung (11,27m)

Charleen Wallmann (Frauen)
Norddeutsche Meisterschaften 3. Platz Speerwurf (37,31m)

Kai Neuhaus (M35)
Norddeutsche Seniorenmeisterschaften:
3. Platz 100m Lauf (12,95 sec.)
2. Platz 400m Lauf (58,15
2. Platz 200m Lauf (25,81 sec.)
3. Platz Kugelstoßen (9,94m)

Andreas Bernecker
Landesmeisterschaften Senioren:
1. Platz Speerwerfen (49,09m)

DLRG Jugend Bad Bramstedt Timo Zembold
02/2016 Kreismeister seiner Altersklasse
05/2016 Landesmeister
10/2016 Landesrekord im 100m Retten mit Flossen beim Salzpokal in Halle a.d. Saale
11/2016 Nachnominierung Deutschland Pokal - Landesrekord 200m Super-Lifesaver
Stadt Bad Bramstedt
Stadt Bad Bramstedt
Bleeck 17 - 19
24576 Bad Bramstedt
Tel.:04192 / 506-0
E-Mail: zentrale (at) bad-bramstedt.de
Web: www.bad-bramstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute