Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Stadt Bad Bramstedt

Mittelalterliches Marktreiben auf der Schlosswiese (Fotogalerie)

Bad Bramstedt (lm) Zur 1. Marktreyberey schlug das nordische Marktvolk seine Zelte auf der Schlosswiese am Flecken Bramstedte auf. Nach dem Hans-Jürgen Kütbach in seinem Amt als Auenlandvogt gemeinsam mit dem Herold Freiherr Roland zu Ebersvolde den Markt eröffnete, erwartete die Besucher an drei Tagen ein buntes Programm.

Mit dem historischen Torhaus als Kulisse boten die Händler ihre mittelalterlichen Waren feil. Von historischen Gewändern über Schmuck, Waffen und vieles andere war alles dabei. Die Kinder konnten beim Armbrustschießen, Dosenwerfen und Schiffe Angeln Gewinne einheimsen. Wikinger, Ritter, eine Reiterei und das Marktvolk zeigten den Besuchern das Leben im Früh- und Hochmittelalter. Für leuchtende Augen sorgte die Feuershow und eine Hochzeitszeremonie im Stil der Wikinger. Verschiedene Livebands, unter anderem Náe Borrá, sorgten für ausgelassene Stimmung und Standing Ovations.

Ein Videobericht zur Veranstaltung ist in Kürze unter Stadtmagazin-Bad-Bramstedt.de verfügbar.
  • markttreyberey-bad-bramstedt-01.jpg
  • markttreyberey-bad-bramstedt-02.jpg
  • markttreyberey-bad-bramstedt-03.jpg
  • markttreyberey-bad-bramstedt-04.jpg
  • markttreyberey-bad-bramstedt-05.jpg
  • markttreyberey-bad-bramstedt-06.jpg
  • markttreyberey-bad-bramstedt-07.jpg
  • markttreyberey-bad-bramstedt-08.jpg
  • markttreyberey-bad-bramstedt-09.jpg
  • markttreyberey-bad-bramstedt-10.jpg
Navigation
Termine heute