Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | Stadt Bad Bramstedt

Das neue Tourismusbüro steht in den Startlöchern

Bad Bramstedt (em) Seit Wochen wird in den Räumlichkeiten des Bad Bramstedter Schlosses fleißig gewerkelt. In dem ehemaligen Gildezimmer sowie den bisherigen Räumen des Sozialverbands hat seit Ende letzten Jahres das Tourismusbüro ein neues Zuhause gefunden.

Im Zuge des Stadtmarkenprozesses und der Umstrukturierung innerhalb des Rathauses, die die Bereiche Stadtmarketing, Tourismus, Kultur und Sport zusammengeführt hat, soll das Büro sowohl ein neues Gesicht sowie auch eine andere Ausrichtung bekommen.

„Wir erfinden den Sinn des Tourismusbüros gerade ganz neu.“, erklärt Swantje Maaß, die seit April den neuen Bereich leitet. „Wir möchten nicht nur eine Anlaufstelle für Gäste sein, sondern auch Bad Bramstedterinnen und Bad Bramstedter mit unserem Angebot ansprechen!“

Zukünftig soll das neue Tourismusbüro ein Ort sein, der Bad Bramstedt repräsentiert. Kleine Geschenke mit Bezug zur Rolandstadt und seinen Auen sowie Informationsmaterialen sind dann dort erhältlich. Zusammen mit einigen ansässigen Unternehmen wurden sogar schon ganz neue Produkte auf den Weg gebracht.

„Wir müssen uns wirklich sehr zusammenreißen, dass wir nicht schon unsere vielen neuen Ideen frühzeitig freudig in der Welt verbreiten. Es bringt wirklich großen Spaß so viele neue Dinge auf den Weg zu bringen! Aber alles bleibt bis zur Neueröffnung natürlich noch geheim!“, berichtet Jennifer Jagusch. Die gelernte Hotelfachfrau unterstützt das Tourismus-Team seit Jahresbeginn.

Eigentlich hatte das Team geplant die Türen schon Anfang Mai zu öffnen, um das neue Erscheinungsbild zu repräsentieren.

„Leider wirkt sich die Corona-Pandemie auch an dieser Stelle auf uns aus. Lieferengpässe bei Holz, Baumaterialien und Technik sorgen für deutliche Verzögerungen.“, erklärt Maaß. „Wir planen nun vorsichtig mit einer Neueröffnung am 1. Juni 2021.“

Bekannt ist bereits, dass zur Produktpalette des neuen Tourismusbüros eine Saatmischung gehört, die besonders bienenfreundlich ist. Zusätzlich können Kundinnen und Kunden sogenannte „Bleeck Boxen“ erwerben, die die Zusammensetzung der Bleeck-Bepflanzung widerspiegelt.

„Wir laden alle Bad Bramstedterinnen und Bad Bramstedter herzlich ein bei uns nach der Eröffnung zu stöbern, kleine Geschenke zu finden und Bad Bramstedt ganz neu zu entdecken.“ berichtet Swantje Maaß. „Denn Eines können wir versprechen: es wird zum Glück. Besonders.“ Jennifer Jagusch fügt hinzu: „Am 1. Juni 2021 veröffentlichen wir auch unseren neuen Namen – dieser steht dann für all unsere Bereiche, die sich nun zusammengeschlossen haben!“

bad-bramstedt Stadt Bad Bramstedt
Stadt Bad Bramstedt
Stadt Bad Bramstedt
Bleeck 17 - 19
24576 Bad Bramstedt
Tel.:04192 / 506-0
E-Mail: zentrale (at) bad-bramstedt.de
Web: www.bad-bramstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute